Rituelle Aufstellung in Tutzing

Nachdem die letzte Aufstellung durch das Versammlungsverbot im Zeichen des Coronavirus nicht möglich war, möchten wir dieses Angebot für den Samstag, den 11 Juli wiederholen!

 

Einführungstage in Ritueller Aufstellungsarbeit

Durch familiäre Schicksale und Geheimnisse können immer wieder Blockaden entstehen, die es schwierig machen, seinen Platz im Leben zu finden, ihn voll und ganz einzunehmen und den eigenen Weg zu gehen. Oft wirken diese Verstrickungen im Verborgenen.

Wir erarbeiten erste Schritte zur Lösung. Dies geschieht unter anderem durch tiefgehende Rituale. Außerdem hilft oft auch das Einbeziehen der größeren Familie, mit der wir verbunden sind, z.B. die Natur, Tiere, innere Helfer etc.

In der Familienaufstellung können TeilnehmerInnen ihre Herkunftsfamilie oder ihre jetzige Familie mit Hilfe anderer Gruppenmitglieder (“StellvertreterInnen”) im Raum aufstellen. Diese StellvertreterInnen, nehmen in der Aufstellung spontan wahr, wie sie sich im System fühlen. Dadurch können ungelöste Familienkonflikte erfahrbar gemacht, erkannt und gelöst werden. Erste Schritte zur Lösung werden erarbeitet.

Wie jede grundlegende Veränderung ist deren Verlauf individuell. Und Sie braucht Zeit und Geduld. Ähnliches gilt für das Aufstellen von Anliegen und Problemkonstellationen!

Teilnehmende
Es ist möglich als AufstellerIn aufzustellen oder als teilnehmende StellvertreterIn am Seminar teilzunehmen, ohne selbst aufzustellen. Sie können die Entscheidung darüber spontan vor Ort treffen. Beide Formen bieten die Möglichkeit, die Arbeit kennen zu lernen und die Kraft des Familien­stellens zu erfahren. Das Stellvertreten und Teilnehmen bringt viele Einsichten und Bewegungen ins eigene System.

Wir arbeiten in Aufstellungsseminaren nur mit Menschen, die die Verantwortung für sich übernehmen können.

Samstag 11 Juli

An diesen Nachmittagen werden wir zwischen 14:00 und 18:00 Uhr zwei Aufstellungen durchführen. Wir würden uns freuen, wenn Sie im Lebensraum in der Klenzestrasse 24 in Tutzing dabei wären.

Anmeldung per Email an anfrage(at)anna-juniper.de oder mail(at)josef-king.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Kosten: 30 Euro für den Nachmittag

Josef King
Diplom-Psychologe
Untermarkt 22
82418 Murnau
08841-623557
mail(at)josef-king.de